EM-SMS-Cloud ergeben Hattrick

 

Events wie die Fußball-EM für sportliches SMS-Marketing nutzen

Die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich ist in vollem Gange und Unternehmen nutzen dieses  Thema gerne für ihr Marketing. Wie erreicht man jedoch „seine“ Fans am besten? WhatsApp- oder E-Mail-Nachrichten gehen in der Masse oftmals unter und der Versand der Nachrichten gestaltet sich im Hinblick auf die technische Umsetzung meist als kostenintensiv. Der Versand von SMS an mehrere Empfänger hingegen lässt sich über einen SMS-Cloud-Anbieter wie TextAnywhere kostengünstig umsetzen und ist sogar für kleinere Unternehmen ohne großen Aufwand realisierbar. Die sehr hohe Öffnungsrate von 98 Prozent [1]  spricht zudem für die SMS.

„Kein anderes Marketing-Tool erreicht wie die SMS beinahe vollständige Öffnungsraten. Sie ist dadurch eine der effektivsten Methoden, um mit Kunden in Kontakt zu treten. Sport-Events wie die Fußball-EM sind eine ideale Gelegenheit, mit einer gezielten SMS-Kampagne an die mit dem eigenen Unternehmen verbundenen Fans heranzutreten“, findet Manuela Barschdorf, Country Managerin bei der TextAnywhere GmbH.

Denkbare Anwendungsmöglichkeiten gibt es viele, darunter:

Updates zu Veranstaltungen 

Betreiber von Public-Viewing-Events wie Gaststätten, Gemeinden oder Sportvereine können ihre Fans per SMS auf bevorstehende Live-Übertragungen von EM-Spielen aufmerksam machen. SMS-Texte wie „Morgen um 21.00 Uhr spielt Deutschland gegen Spanien. Jubel mit uns beim Public Viewing im Sternbräu-Gastgarten!“ unterstützen Unternehmer dabei die eigenen Fans zu aktivieren.

Information über Absagen und Planänderungen

Manchmal machen Wetter oder andere Widrigkeiten Veranstaltern von Sportübertragungen einen Strich durch die Rechnung. Betreiber informieren die Abonnenten ihres SMS-Services im Fall einer Absage einfach und rechtzeitig, da SMS aufgrund ihrer nachdrücklichen Präsenz rasch gelesen werden. 90 Prozent der Empfänger öffnen eine SMS-Nachricht innerhalb der ersten drei Minuten nach Erhalt [2]. Auf diese Weise können sich die Zuschauer rechtzeitig auf eine Absage oder eine Änderung der Örtlichkeit einstellen. Zusatzleistungen wie diese erhöhen Kundenzufriedenheit und Kundenbindung[3].

Tipp-Spiele und Verlosungen

In Gastronomie und Handel lassen sich zu großen Sportereignissen wie der Fußball-EM zusätzliche Aktionen wie Tipp-Spiele oder Verlosungen realisieren. Mit einem SMS-Tool via Cloud wie „TextSurvey“ von TextAnyhwere lassen sich im Handumdrehen einfache SMS-Umfragen erstellen und verschicken, die Fans die Abgabe von Tipps zu den WM-Spielen ermöglichen. Eingegangene Antworten können in der Benutzeroberfläche von TextSurvey dann leicht verwaltet und exportiert werden.

Nicht vergessen: Opt-In und Opt-Out

Natürlich spielt trotz EM- Euphorie die Rechtssicherheit eine wichtige Rolle: In Deutschland ist der Versand von Werbenachrichten streng geregelt. Vor dem Versand der ersten SMS muss der Empfänger sein Einverständnis geben. Im Idealfall liegt dieses in schriftlicher Form vor, die Möglichkeit zum so genannten „Opt-Out“ muss weiterhin bestehen, was bedeutet, dass der Empfänger der Info-SMS jederzeit sein Abo beenden kann. Ein Opt-Out kann problemlos bereits in den ersten SMS-Versand an die Empfänger integriert werden. Die Verwendung einer Kurzwahlnummer verbunden mit einem Stichwort bietet die Möglichkeit dazu, wie in folgender Muster-Nachricht:

„Um den SMS-Service zu beenden, senden Sie eine SMS mit Betreff STOP an die Kurzwahl 85550.“

Mehr Informationen zu den Dienstleistungen von TextAnywhere finden Sie hier: http://www.textanywhere.de/sms-services/default.aspx

[1] http://mobilemarketingwatch.com/sms-marketing-wallops-email-with-98-open-rate-and-only-1-spam-43866/

[2] http://venturebeat.com/2015/03/27/why-businesses-cant-ignore-sms-hint-90-of-people-read-a-text-message-within-the-first-3-minutes/

[3] http://www.business-wissen.de/artikel/kundenbindung-mehr-umsatz-durch-exzellenten-service/; http://www.harvardbusinessmanager.de/blogs/kundenbindung-verbessern-durch-guten-service-a-915049.html